Dr. Thomas Szekeres

« Juni 2017»
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Kategorien

Reformen ja, aber mit Hirn, Herz und Bedacht

15.06 - 

PHC und ELGA – never ending stories? Ebenso wie die Aufwertung des Hausarztes und der österreichweite Krankenhausplan? Eine der fatalen Schwächen des österreichischen Gesundheitswesens liegt darin, dass Gesetze am Papier zwar ausgearbeitet und verabschiedet werden, in der Praxis aber scheitern: weil die Reformen nicht durchdacht sind, ein falsch verstandener Föderalismus vieles verhindert und bei der Gesetzwerdung relevante Kräfte nicht eingebunden werden: zum Beispiel die Ärzteschaft und die Ärztekammer.