Dr. Thomas Szekeres

« August 2017»
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Kategorien

Ein Volk der Raucher, Trinker, Übergewichtigen?

19.11 - 

„Health at a Glance 2012“ ist nicht unbedingt ein Glanzstück für uns Österreicher. Zwar gibt der Staat seit Jahren konstant etwa 9% des BIP für Gesundheit aus (weitere 2% werden aus privaten Mitteln bezahlt) und liegt damit deutlich über den Durchschnitt der 27 EU-Länder, dafür sind wir aber äußerst zurückhaltend, wenn es um die Prävention geht: lediglich 1,8% der gesamten Gesundheitsausgaben fließen in Prävention. In Finnland sind es beispielsweise 5,4%, in der Slowakei immerhin 5,3% und in Deutschland 3,2%, fast das Doppelte. Und auch das ist zu wenig, meint die OECD zurecht.

Ärzte sind keine Dienstleister

16.11 - 

Ärzte sind keine Dienstleister. Sie sind freie, autonome, bestausgebildete Menschen, die im Dienste der Gesellschaft und für die Gesundheit aller tätig sind. Aber sie sind nicht Angestellte, die man herumkommandieren und deren berufliche Tätigkeitsfelder man vorschreiben kann.

Für ein nachhaltiges Gesundheitssystem

06.11 - 

Eine der Grundproblematiken unseres Gesundheitssystems ist die Selbstzuweisung des Patienten. 

Quergedacht-quergeschrieben.

03.11 - 

Ich habe mich entschlossen, einen Blog einzurichten. Als Arzt, engagierter Bürger und als Präsident der Ärztekammer für Wien.

Am Patienten und am Menschen vorbei?

03.11 - 

Mehr als 100.000 Menschen haben ihre Bedenken und ihren Protest gegen ELGA abgegeben. Sie wollen sich nicht bevormunden lassen. Kritik und Unbehagen am umfassenden elektronischen Erfassungs-, Dokumentations- und Speichersystem wächst in einer Gesellschaft, die dazu neigt, individuelle Rechte immer stärker durch immer neue Gesetze und Erlässe einzuschränken. Menschen haben offensichtlich ein gutes Gespür, wenn es um ihre persönliche Freiheit geht. Sie wehren sich. Ein Volksbegehren ist keine leere Drohnung.