Dr. Thomas Szekeres

« Dezember 2016»
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kategorien

Verschwender, Scharlatane und Beratungsresistente

01.12 - 

Nestroy, Raimund und Schuldbürger im Gesundheitssystem

Zwischen Verschwendung und Elend – statt Pracht und Herrlichkeit – taumelt das Gesundheitssystem in Wien. Fehlinvestitionen, Planungsdilettantismus, Chaos in der Projektabwicklung – all das geht in den Milliardenbereich. Geld, das der Versorgung fehlt, Geld, das für Ausbildung und Personalressourcen fehlt.

 

Wohin mit den Millionen…?

29.11 - 

Finanzdebakel in der Wiener Gesundheitsversorgung

Ein Krankenhauskonzept, das vor knapp 5 Jahren groß angekündigt wurde: Mit Video und Renderings, mit Schwerpunkten und Daten – Inbetriebnahme Krankenhaus Nord, Schließungen von Kliniken, Aufgabenverteilungen zwischen Schwerpunkt- und Spezialkrankenhäusern, Pflegewohnheimoffensive.

 

Einladung in die Wirklichkeit

26.11 - 

Die niedergelassenen ÄrztInnen sind bereit, ihre Ordinationen für einen Tag zu schließen – um ein Signal zu setzen: So kann es mit der Gesundheitspolitik nicht weitergehen. Ich wandle dies in eine Einladung um: Alle PolitikerInnen, die sich mit Gesundheitsversorgung und -management, Daseinsvorsorge, Bildung und Gesundheit beschäftigen, sollen einen Tag lang die Ordinationen, Ambulanzen und unterschiedlichen Abteilungen in den Krankenhäusern besuchen.

Der brutale Abschied vom Sozial- und Wohlfahrtsstaat

24.11 - 

Oder das Ende des öffentlichen Gesundheitswesens

Sparen ist gut und notwendig. Ausgaben eindämmen, obwohl logisch ist, dass die Ausgaben steigen werden und müssen, heißt aber asoziale Einschnitte tätigen: Rationierung statt Rationalisierung. Leistungssenkung statt der viel versprochenen Leistungsoptimierung. Mit einem Wort: Der Staat verabschiedet sich vom sozialen Gesundheitssystem und von der Umverteilung.

 

Was hat die Regierung mit dem Gesundheitssystem vor?

23.11 - 

Im Ministerrat wurden am 15.11. die sogenannten 15a Vereinbarungen beschlossen. Das sind Vereinbarungen, die zwischen Bund und Ländern abgeschlossen werden. Für den Gesundheitsbereich wurden einige Punkte vereinbart, die geeignet sind das österreichische Gesundheitssystem wesentlich zu verändern: in die falsche Richtung. Das meinen wir Ärztinnen und Ärzte, die die Praxis kennen.