Dr. Thomas Szekeres

« Juni 2016»
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Kategorien

Letzte Nachrichten

Wo bleibt der Deal?
23.06.2016 09:02
Die PHC kommen… und eine Maximalwartezeit
20.06.2016 16:42
Die Alarmglocken schrillen
16.06.2016 10:08
Wollt ihr keine Empathie?
13.06.2016 08:13

Wo bleibt der Deal?

23.06 - 

So kann es nicht weitergehen…    

Die Bundesregierung redet von einem „Deal“ nach dem anderen: Big-Deal, Deal für die Kleinen, Deal für die Registrierkassen. Von einem Gesundheitsdeal hat man noch nichts gehört. Die Gesundheit ist für die Politik offensichtlich nur so lange höchstens Gut, solange es den Politikern selbst gut geht.

Die PHC kommen… und eine Maximalwartezeit

20.06 - 

… verspricht die Ministerin

Sabine Oberhauser will das PHC-Gesetz bis Herbst unter Dach und Fach haben und „auch mit den Hausärzten reden“. Zudem sei es an den Sozialversicherungen, für eine flächendeckende MRT- und CT Versorgung zu garantieren. In der Nebenbeschäftigung von Spitalsärzten sieht sie kein Problem. „Das hat nichts mit den langen Wartezeiten zu tun.“

 

Die Alarmglocken schrillen

16.06 - 

…Und die Politik betreibt Sommerplänkeleien

Deckelung der Mindestsicherung, Kürzungen der Unterstützungsgelder bei Asylanten, Streit um die Besetzung der Rechnungshofpräsidentin, Schnick schnack wegen der Maschinensteuer, Notstandsverordung, Staatsschutzgesetz.

Wollt ihr keine Empathie?

13.06 - 

Die eiskalten Seiten des KAV

Jemand stirbt im Gangbett. Das darf und kann es nicht geben. Dagegen muss eine riesige, aufgeblähte Organisation wie der KAV dringlich etwas unternehmen. Bislang hat man selbst Fotos von Patienten, die Gangbetten posteten, ignoriert. Oder schlicht geleugnet. Irgendwann musste die Stunde der Wahrheit kommen.

 

Für die Patienten oder die Ideologie?

08.06 - 

Wenn Menschlichkeit zur Phrase wird

"Willkommen alle", "Gerechtigkeit für alle" und "keine Zweiklassenmedizin". Keine Diskussion über eine Reform des Pflegegeldes oder der Mindestsicherung. Wir sind die Sozialen. Manchmal sind die Parolen stärker als Humanismus und Sachverstand.